Dripping Morning Dew Red Rose

Dienstag, 13. August 2019

Methode Brigitte Kettner - Reinigungsbürste, VISOVIBE-Berry

#Werbung

Hallo liebe Leser,

mich erreichte vor ein paar Tagen meine bestellte Reinigungsbürste "VISOVIBE"von Methode Brigitte Kettner.Kennt ihr das Unternehmen bereits? Ich bisher nicht, um so überraschter war ich, eine wirklich sehr gute Reinigungsbürste in der Hand zu halten.Die Edition "BERRY" kommt mit Aufladegerät, Reinigungsschaum, einer Gebrauchsanweisung und einem sehr informativen Katalog über ihre Produkte und was ihre Beweggründe sind.Alles in einem Verkaufskarton, sehr gut verpackt.


Ich habe mir ihren Katalog lange und ausführlich angeschaut, da ihre Philosophie aussagekräftig und vertrauenswürdig ist.Ihre Produkte wecken einfach Interesse.

Zitat:
,,In der Hautforschung zählen Fakten-in der Kosmetik sichtbare Ergebnisse.Nur wenn ich den Menschen als Ganzes betrachte, mich in ihn hineinversetze und ihn als Individium in den Mittelpunkt rücke, erziele ich wirklich überzeugende Resultate."

Kleiner Auszug aus ihrem Katalog !


Für Problem-/ und Mischhaut 

Die "VisoVibe"in der Farbe Berry hat zwei Reinigungsseiten.Zu einem wäre da die für normale/sensible Haut und zum anderen für die Misch-/und Problemhaut.Der Reinigungschaum wird auf die Bürste aufgetragen.Das Gerät eingeschaltet und dann in kreisenden Bewegungen das Gesicht gereinigt.Ich hatte mich bei Beginn für die die Misch-/ und Problemhaut Seite entschieden, da ich zur Zeit mit Pickeln zu tun habe.Die Reinigungsbürste reinigt sehr angenehm, mit schnellen Rotationen gleitet sie über das Gesicht.Die Größe der Bürste ist Hand gemacht, nicht zu klein und nicht zu groß.Man kann sie sehr gut halten und sein Gesicht sehr gut reinigen.Eine wohltuende Reinigung inklusiver einer schönen Gesichtsmassage.Meine Haut fühlte sich nach der Reinigung sehr weich und sauber an.Mein Hautbild hat sich sehr gut verbessert, so ist es z.b zu weniger Entzündungen gekommen.


Für normale-/sensible Haut 

Die Vorderseite ist wie erwähnt für die Normale/Sensible Haut.Diese Seite habe ich ein paar Tage später benutzt.Die Seite ist ein wenig weicher und hat kleinere Noppen als die Problem-/und Mischhaut Seite.Auch diese Reinigung hinterlässt ein reines, sauberes Hautgefühl.Durch die feineren Noppen ist die Massage eher mild und nicht so kräftig wie mit der anderen Seite.Eine Bürste, die durchaus begeistert.Ich bin sehr zufrieden mit der Viso Vibe und dem Cleansing Foam.Mit Sicherheit werde ich mir den Schaum auch nach kaufen.Achtung, Suchtgefahr 💖


Creamy Cleansing Foam inklusive 

Da ist dann ja noch der mitgelieferte "Creamy Cleansing Foam".Der in der Textur zart schmelzend und bezaubernd duftet.Im Kontakt mit Wasser schäumt die cremige Textur leicht auf und verbindet sich sehr gut mit der Visovibe.Zum Schluß lässt sich der Schaum leicht abwaschen.

Die VisoVibe in der Farbe "Berry" ist für 69,99 Euro inklusive Schaum erhältlich. 
                                                     Für mehr Information-Instagram, Facebook, Methode Brigitte Kettner in der Suchleiste eingeben 💖

Beim Kauf einer Viso Vibe "Berry" Code nutzen.CODE-MBKVisoVibe gültig bis zum 31.08.2019
                        Wert-40% gegenüber dem Verkaufspreis sparen💖



Freitag, 26. Juli 2019

Skin Ceuticals - H.A.Intensifier Serum

#Werbung, mein Gewinn

Mich erreichte ein ganz toller Gewinn von Loreal.Ich hatte bei einem Gewinnspiel der neuen Produktreihe von SKINCEUTICALS mitgespielt.Da mußte ich unbedingt mein Glück versuchen.

GLÜCK gehabt !💋 Es lohnt sich doch immer mal wieder bei Gewinnspielen mit zuwirken 👏

Erst einmal einen lieben Dank an Loreal für den tollen Gewinn.Ich habe mich sehr gefreut und schon sehnsüchtig darauf gewartet.Nun ist es endlich da.

Zum Produkt

Die neue Produktreihe besteht aus diversen Seren.Die an die Hautbedürfnisse angepaßt ist.
  • Hydrating B5
  • H.A.Intensifier
  • Phyto Corrective
  • Retexturing Activator 
                     
  Ich hatte Glück das H.A. Intensifier zu gewinnen.

H.A.Intensifier

Mein Erster Eindruck

Das Serum macht einen sehr hochwertigen Eindruck.Ein edler Flakon, in der sich die Farbe "Lila"wieder spiegelt.Gut versiegelt und verpackt kam es bei mir an.Ich habe es noch am gleichen Tag ausprobiert.

Wirkung 

Das Serum wirkt Multifunktional zur Unterstützung des hauteigenen Hyaluronsäuregehaltes.

Anwendung 

Das Serum wird mit 4-6 Tropfen auf das Gesicht aufgetragen.

H.A.Intensifier Serum
Fazit

Zu einem ist die Auftragung sehr leicht, durch die vorhandene Pipette.Das Serum ist etwas dicker, dadurch ein wenig anders als die Seren die ich kenne.Die neue Produktreihe von Skin Ceuticals wirkt mit Hyaluron.Ich bin zwar kein Angsthase was mein Alter betrifft, dennoch tue ich gerne etwas gegen das Altern und vor allen Dingen für mich.
Das Serum zieht schnell in die Haut, womit ich so schnell nicht gerechnet hätte.Auffällig und was ich sehr gut finde ist, das sich das Hautbild mattiert anfühlt.Ich benutze es jetzt schon so einige Tage und finde das meine Haut frischer aussieht.Durch das Mattierte bekommt man ein ganz anderes Hautgefühl, was mir sehr gut gefällt.Die Haut wirkt entspannt, was grade bei den hohen Temperaturen eine Wohlfahrt ist.Besonders abends oder nach einem Sonnenbad trinkt die Haut das Serum als hätte sie Durst.Danke, für den tollen Gewinn !


Warum Hyaluron ?

Wer seiner Haut gegen Falten und Fältchen den Kampf ansagen will, trägt dazu bei seiner Haut Hyaluron zu zufügen, da die körpereignen Hyaluron Erzeuger im Alter nach lassen und die Haut an Spannkraft abnimmt.Die Haut wird trocken und so entstehen dann Fältchen und Falten.

Hier gibt es die neue Produktreihe zum Stöbern 💖
                                                                                 Skin Ceuticals

Mittwoch, 24. Juli 2019

Gehwol Urlaubstypen inklusiven Tipps und Gewinnspiel

           

         Schnelle Hilfe "Dank Gehwol mit Gewinnspiel 👍                                 

 Action 





Von Adrenalin und Höhenflügen im Urlaub

Der Anblick der kleinen Maschine auf dem Rollfeld sorgt schon für das erste Hochgefühl. Nach dem Abheben steigt die Vorfreude dann in bisher unbekannte Höhen. Der Ausblick ist fantastisch und lenkt von dem Bevorstehenden ab, während die Zahl auf dem Höhenmesser immer weiter nach oben klettert. Bei 3500 Metern macht sich die Nervosität schließlich wieder bemerkbar. 4000 Meter – die Knie werden nun doch etwas weicher. Die Flugzeugtür öffnet sich und die Beine baumeln über dem Abgrund. Mit einer Rolle vorwärts beginnt der freie Fall.
Bis sich der Fallschirm öffnet vergehen „nur“ etwa 50 Sekunden. Aber der Adrenalinkick sorgt für richtig gute Laune und Glücksgefühle. Das macht viele Menschen zu Wiederholungstätern – und das gerne auch mal im Urlaub. Dabei gibt es viele Möglichkeiten die Action möglichst aufregend zu gestalten. Es muss nicht unbedingt Fallschirmspringen sein, Canyoning, Rafting und Zip Lining lassen euren Adrenalinspiegel ebenfalls in die Höhe steigen. Neben den Extrem-Sportarten, die einem beim Abenteuerurlaub natürlich als aller erstes in den Sinn kommen, können auch „alltägliche“ Aktivitäten für Spannung sorgen. Ein Wanderurlaub im Hawai’i-Volcanoes-Nationalpark führt zum Beispiel an aktiven Vulkanen und fließender Lava vorbei. Und eine Nachtwanderung im Dschungel birgt sicherlich ebenfalls den einen oder anderen Nervenkitzel.
Egal, wie ihr euren Actionurlaub gestaltet – auf ein gewisses Maß an Sicherheit und Schutz solltet ihr achten. Passende Kleidung und gut sitzendes Schuhwerk sollten selbstverständlich sein. Wunde Stellen und Blasen könnten euch ansonsten die Zeit vermiesen. Wenn ihr euch im Urlaub viel bewegt, schwitzen eure Füße. Das macht die Haut anfälliger für Blasen, aber leider auch für Pilzinfektionen, da sich die Pilze in feucht warmen Umgebungen wohlfühlen.

Hier ein paar Tipps, wie eure Füße mit euch mithalten können:

·         Desinfiziert regelmäßig eure Füße und Schuhe.
Lasst eure Schuhe gut auslüften und austrocknen.
·         Wechselt täglich eure Socken und versucht so oft wie möglich, eure Füße zu lüften.
·         Pflegt eure Füße und Nägel regelmäßig, bspw. mit Cremes, die einen guten Mix aus Fett und Feuchtigkeit bieten.
·         Gegen Blasenbildung könnt ihr mit Druckschutzpflastern vorbeugen oder eine entsprechende Creme benutzen.


 Relax



Wellness geht (fast) überall

Inzwischen ist der reine Strandurlaub ja beinahe schon verpönt. Jeder möchte etwas Spannendes erzählen und vor allem auch zeigen – Instagram und Co lassen grüßen. Wer auf die Frage „und was hast du so im Urlaub gemacht?“ antwortet mit „ach also eigentlich lag ich nur am Strand“, wird wohl auch schon erlebt haben, dass das Thema danach schnell abbricht oder das Gegenüber die Vorzüge von anderen Urlaubserlebnissen beschreibt, nach dem Motto „wirklich nur am Strand liegen, das wär‘ ja nichts für mich.“
Dabei ist es gar nicht so verkehrt, einfach mal nichts zu tun. Ob das in einem Fünf-Sterne-Wellness-Ressort in den Alpen oder in Italien am Strand passiert, ist eigentlich nur von persönlichen Vorlieben abhängig. Massageangebote und Yoga-Kurse gibt es überall, gute Bücher auch. Ihr müsst euch vorher also nur überlegen: Wo möchtet ihr nichts tun und bei was möchtet ihr nichts tun? Den ganzen Tag im Bademantel verbringen, von der Sauna in den Whirlpool, zur Massage und danach das Fünf-Gänge-Menü – dann seid ihr vermutlich in einem der vielen Wellness-Hotels gut aufgehoben. Die gibt es inzwischen sogar am Nordseestrand.
Ihr möchtet stattdessen die Sonne auf der Haut spüren, eure Zehen im Sand vergraben, während euch ein Buch in fremde Welten entführt? Morgens den Sonnenaufgang von der Yogamatte aus beobachten und abends in einem kleinen gemütlichen Restaurant die Empfehlung des Hauses genießen? Ein Strandurlaub ist für euch definitiv eine gute Alternative. Egal für welche Art von Wellness ihr euch im Endeffekt entscheidet, es gibt ein paar Dinge zu beachten, damit auch eure Füße nach dem Urlaub entspannt sind:

  • Im warmen Sand können Keime und Pilze lange überleben, achtet also darauf, dass ihr eure Füße gut pflegt. Eine intakte Hautbarriere schützt u.a. vor Fußpilz.
  • Sonnencreme sollte selbstverständlich sein, aber bitte auch auf den Füßen. Wer schon einmal versucht hat, mit Sonnenbrand zu laufen, weiß was ich meine!
  • Benutzt in der Sauna oder im Schwimmbad auf jeden Fall Badelatschen und euer eigenes Handtuch auf den Bänken.

   Wandern 



Wandern – der Trip ist das Ziel

„Wandern ist eine Tätigkeit der Beine und ein Zustand der Seele“. Dieses Zitat von Josef Hofmiller, Schriftsteller und begeisterter Wanderer aus dem Allgäu, klingt zwar allgemein, trifft es aber ziemlich genau. Während euch eure Beine durch die Natur tragen, könnt ihr eure Seele wandern lassen. Wenn ihr im Urlaub viel sehen und trotzdem entspannen möchtet, könnte eine Wandertour genau richtig sein.
Das gute am Wandern ist, es geht überall. Ihr müsst dafür nicht erst ans andere Ende der Welt reisen – Obwohl es dort natürlich auch einige wunderschöne Strecken gibt –  und es müssen auch nicht immer Berge sein. Viele Wanderwege findet ihr fast direkt vor eurer Haustür. Mittlerweile gibt es eine Auswahl an Apps fürs Handy, in denen unzählige Wanderrouten vermerkt sind, teilweise offizielle Wanderwege, teilweise auch Routen, die die Nutzer selbst zusammengestellt haben. Im Vordergrund stehen immer das Naturerleben und die Entschleunigung. Wer wandert, hat Zeit die Umgebung (anders) wahrzunehmen.
Wandern kann übrigens noch einen Effekt haben: Sicherlich habt ihr schon mal vom Runners High gehört. Beim Wandern nennt man das Flow. Ein Zustand der Euphorie, weder unter- noch überfordert. Fast schon ein Rausch, der von Extremwanderern als ekstatische Trance beschrieben wird. Verursacht wird das vermutlich durch eine Ausschüttung des Glückshormons Endorphin, sowie verschiedener weiterer Opiat-ähnlicher Stoffe. Das Hochgefühl sorgt auch dafür, dass euer Körper Schmerzen unterdrückt. Blasen und Co merkt  ihr dann erst am Ziel. Aber es muss ja gar nicht dazu kommen. Mit ein paar einfachen Tipps, könnt ihr die lästigen Blasen vermeiden und den Wanderurlaub auch am nächsten Tag noch genießen:

  • Gut sitzende, bequeme Wanderschuhe sind das A und O. Lauft sie vor größeren Touren am besten erst mal ein.
  • Wanderschuhe und Füße zwischendurch gut lüften, denn das feuchtwarme Klima im Schuh begünstigt Fußpilz und Infektionen.
  • Um Blasen vorzubeugen könnt ihr spezielle Cremes und Druckschutzpflaster nutzen.
  • Für den Fall, dass es doch passiert, nehmt ihr Blasenpflaster mit.  

Kultur 



Im Urlaub den Horizont erweitern

In Italien il dolce fare niente  lernen, die alten Bauwerke erleben und die Sprache perfektionieren. Im indischen Ashram meditieren, eine Hochzeit erleben und Neujahr feiern. Auf Bali das Wissen der Medizinmänner und Heilerinnen erforschen. Wenn euch das bekannt vorkommt, dann habt ihr sicher „Eat, Pray, Love“ gesehen oder gelesen. Die Hauptrolle der Geschichte, Liz, taucht in ihrem Reisejahr in die verschiedenen Kulturen der Länder ein, lernt neue Freunde kennen und nimmt gleich mehrere Weisheiten für ihr restliches Leben mit.
Natürlich handelt es sich hier um eine Hollywood-Geschichte, wenn auch mit wahrem Hintergrund, und die meisten werden vermutlich eher selten die Chance bekommen, ein ganzes Jahr durch mehrere Länder zu reisen. Wenn ihr doch die Möglichkeit habt, nutzt sie. Aber die Kultur eines Landes kennenzulernen funktioniert auch im kleineren Stil und vielleicht sogar etwas weniger einseitig als es in Hollywood beschrieben wird. Es fängt schon damit an, wenn ihr im Urlaub ein Museum besucht. Schon hier könnt ihr mehrere Entscheidungen treffen: Mehr Kunst, eher Geschichte, die naturwissenschaftliche Richtung oder seid ihr sogar an allem interessiert? In den Ausstellungen könnt ihr viel über ein Land lernen. Wenn es euch mehr nach draußen zieht, schaut euch die Sehenswürdigkeiten an, auch die, die vielleicht weniger bekannt sind. Überraschend oft findet ihr dort sogar die schöneren Ecken. Seid ihr zudem noch kommunikativ und traut euch? Dann fragt die Einheimischen nach Dingen, die euch aufgefallen sind. Die meisten Menschen freuen sich, wenn man sich für sie oder ihr Land interessiert.
Kultururlaube sind unglaublich vielfältig, auch Konzertreisen gehören dazu. Eines haben sie aber gemeinsam: Ihr seid viel unterwegs. Damit ihr das auf Dauer durchhaltet und nicht am zweiten Tag schon keine Lust mehr habt, hier ein paar Tipps:

  • Oft wird der Kultururlaub nicht in Wanderschuhen absolviert, sondern in Sandalen oder eben Alltagsschuhen. Eine Fußmassage am Abend muntert eure Füße wieder auf.
  • Zum Massieren könnt ihr eine Creme mit wahlweise kühlenden oder wärmenden Eigenschaften für Beine und Füße benutzen. Das regt die Durchblutung an und pflegt gleichzeitig.
  • Nehmt immer eine Wasserflasche mit, damit ihr und eure Haut mit ausreichend Flüssigkeit versorgt wird.
  • Achtet darauf, euch zwischendurch Ruheoasen zu schaffen, damit ihr nach dem Kulturtrip nicht nochmal Urlaub braucht


MACHT MIT und lasst den GEHWOL Urlaubsflieger starten!



Gewinnspiel🍀

Als Mitglied des GEHWOL Testerclubs gebe ich euch einen Schlüssel, mit dem ihr am Ende den  GEHWOL Urlaubs-Flieger verfolgen könnt. Ob Action oder Strand – für jeden Urlaubstyp gibt es etwas zu entdecken.
Und so geht’s: Insgesamt braucht ihr drei Codes, um am Gewinnspiel teilzunehmen. Notiert euch dazu also meinen untenstehenden Code und sucht im Web nach zwei weiteren Codes. Ein Tipp: Haltet über Suchmaschinen Ausschau nach Blog-Beiträgen mit dem Thema „GEHWOL Urlaubs-Flieger“ oder „GEHWOL Urlaubsaktion“. Auch könnt ihr auf Blogs von GEHWOL Testerclub-Mitgliedern nach dem Aktionslogo „GEHWOL Flieger“ Ausschau halten. Zudem kann sich ein Blick auf den GEHWOL-Twitter-Account lohnen. Wenn sich in einem Beitrag ein Code befindet, sammelt diesen ein. Wenn sich im Blog-Beitrag kein Code finden sollte, müsst ihr eure Suche fortsetzen.

Meinen sowie insgesamt zwei weitere Codes gebt ihr dann auf folgender Seite ein: https://www.fussvital.info/gehwol-sommeraktion-urlaubs-flieger. Dort könnt ihr den Flieger starten lassen. Wenn ihr das geschafft habt, besteht die Gewinnchance auf :

  • Reiseführer des Zufalls
  • Travel Power Bank
  • Pacsafe Travelsafe (12L)
  • Smartphone Kamera Adapter
  • Smartphone Stativ
  • GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Creme
  • GEHWOL Fusskrem
  • GEHWOL FUSSKRAFT Mint
  • GEHWOL FUSSKRAFT Bein-Vital
  • GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Schaum
  • GEHWOL Fuß+Schuh Deo
Viel Glück 🍀🍀🍀🍀

Mein Code lautet:   7l5k1O

Deklaration: Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Werbe-Beitrag der Eduard Gerlach GmbH


Einsendeschluss ist am 08.09.2019

Ihr wollt die Gehwol Produkte besser kennen lernen?Dann schaut auf meinem Blog unter Gesundheit nach, dort gibt es von Gehwol, die Pflegekombinationen und den Tollen Softfeetschaum für die Pflege zwischen durch.💖